Brothers Osborne: „Skeletons“

Hier könnt ihr das brandneue Album eurer Lieblingskünstlerinnen und -künstler vorstellen und eure Meinung dazu abgeben.
Antworten
Benutzeravatar
Cowboy
Administrator
Administrator
Beiträge: 80
Registriert: 09.05.2020, 21:22
Hat sich bedankt: 3 mal
Geschlecht:
Kontaktdaten:

  Brothers Osborne: „Skeletons“

Beitrag von Cowboy »

Am 9. Oktober brachten die Brüder John und T.J. Osborne ihr 3. Studioalbum heraus, und das geht richtig ab. Country-Rock vom feinsten, der so sicher nicht jedermanns Geschmack trifft. Ich finde es nach dem ersten Durchhören gewöhnungsbedürftig, aber je öfter ich mir diesen Silberling zu Gemüte führe, desto besser gefällt er mir.

Auch wenn es beinahe hardrockmäßig losgeht, so gibt es auch langsamere Stücke auf diesem Album. Und die gefallen mir persönlich noch am besten. „High Note“ und „Back On The Bottle“ möchte ich da mal besonders hervorheben. Mit „Muskrat Greene“ findet sich auch ein schickes Instrumentalstück auf der CD.

Insgesamt finde ich hier ein Album vor, das einem nicht nur mit dem Fuß wippen lässt. Aber am Besten hört ihr selbst mal rein…

Übrigens: am 30. Oktober soll das Album auch als LP erscheinen.

Brothers Osborne - Skeletons 500.jpg

Tracklist:

  1. Lighten Up
  2. All Night
  3. All The Good Ones Are
  4. I'm Not For Everyone
  5. Skeletons
  6. Back On The Bottle
  7. High Note
  8. Muskrat Greene
  9. Dead Man's Curve
  10. Make It A Good One
  11. Hatin' Somebody
  12. Old Man's Boot
Anhören könnt ihr euch das Album natürlich auch bei Spotify:
Keep it Country,
Markus a.k.a. Cowboy
Antworten